AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich und Anbieterkennzeichnug

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Online Shop caps-muetzen.de, und den Kunden die über den Shop Produkte kaufen. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden hiermit ausdrücklich widersprochen.

Anbieterkennzeichnung/Impressum von caps-muetzen.de:

caps-muetzen.de
Placht Web Marketing
Inhaber: David Placht
Buchenstr. 19
94166 Stubenberg
Tel. 08571 924596
Fax. 08571 9251105
Email: info@caps-muetzen.de

 

Steuernummer: 113/258/70747
USt-ID: DE 231642226


 

§ 2 Vertragsschluss

Die Produkte im Online-Shop stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, ein kaufangebot abzugeben.

Nachdem Sie Ihre Daten eingegeben haben, erfolgt mit dem Anklicken des Buttons „Bestellen“ ein verbindliches Kaufangebot Ihrerseits auf die im Warenkorb befindlichen Waren.

Die Bestätigung Ihrer Bestellung erfolgt durch eine automatisch generierte E-Mail unmittelbar nach dem Anklicken des Bestellbuttons, stellt jedoch noch keine Vertragsannahme dar. Der Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch Auslieferung der Ware bzw. durch Mitteilung der Auslieferung annehmen.

Bei irrtümlich falsch dargestellten Produktbeschreibungen oder fehlerhaft übermittelten Preisangaben innerhalb der Angebote sind wir zur Anfechtung des Kaufvertrags berechtigt. Bereits im Voraus entrichtete Zahlungen werden Ihnen dabei erstattet.

Sämtliche Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19%.

 

§ 3 Lieferbedingungen

Kommt es seitens des Kunden zum Annahmeverzug so sind wir berechtigt, einen dadurch entstandenen Schaden, sowie etwaige Mehrkosten dem Kunden zu berechnen. Darüber hinaus gehende Ansprüche bleiben vorbehalten.

Überschreitet die Auslieferung der Waren die angegebene Lieferfrist aufgrund von Nichtverfügbarkeit oder anderen Gründen, kann der Kunde vom Kaufvertrag zurücktreten, nachdem eine angemessene Nachfrist zur Auslieferung der Bestellung verstrichen ist.

Wir sind zu Teillieferungen auf eigene Kosten berechtigt

 

§ 4 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

§ 5 Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Vorschriften.

 

§ 6 Haftungsbeschränkung

Wir schließen die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter.

 

§ 7 WIDERRRUFSRECHT und WIDERRUFSFOLGEN

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor der Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

caps-muetzen.de
Traffic Rocket GmbH
Buchenstr. 19
94166 Stubenberg
Tel. 08571 924596
Fax. 08571 9251105
Email: info@caps-muetzen.de

Geschäftsführer: David Placht
Sitz der Gesellschaft. Stubenberg
Amtsgericht Landshut: HRB 8173
Steuernummer: 141/140/40518
USt-ID: DE 271565598

 

WIDERRUFSFOLGEN:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 


§ 8 Kaufmännischer Gerichtsstand und geltendes Recht

Ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist unser Geschäftssitz, sofern der Kunde ein Kaufmann im Sinne des HGB ist.

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland

 

§ 9 Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, o bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

 

Suche


Login



Zahlungsarten

PayPal

Überweisung / Vorkasse

Newsletter

*
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.
(Abmeldung jederzeit möglich)

Sprachen

 
2